processing

Wiener Viktoria – Der beste Fussballverein Meidlings

Beschreibung

Derzeit spielen bei SC Wiener Viktoria ca. 50 Kinder, welche sich den Sportbeitrag in der Höhe von € 250.- / Jahr nicht leisten können. Einerseits sind dies Kinder und Familien aus Österreich, andererseits handelt es sich um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, sowie Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Bei SC Wiener Viktoria ist jedes Kind willkommen, unabhängig von seinem fußballerischen Können, seiner Herkunft oder seinem sozialen Status! Wir kümmern uns um alle!

Der Sportbeitrag ist ein Kostendeckungsbeitrag, für die Aufrechterhaltung des Sportbetriebes. Dieser Beitrag garantiert eine qualitativ hochwertige Betreuung der Kinder und Jugendliche während des Fußballtrainings (2 – 3 mal wöchentlich), sowie die Matchbetreuung am Wochenende.
Da es bei dem Kindertraining um mehr geht, als nur um eine bestmögliche Fußballausbildung, ist es von großer Bedeutung, kompetente und verantwortungsbewusste Kindertrainer zur Verfügung zu stellen. Uns ist es ebenso ein besonderes Anliegen, Deutsch als gemeinsame Sprache zu integrieren. Sprache verbindet und hilft aufeinander zuzugehen, sie dient als Grundlage für ein friedvolles und verständnisvolles Miteinander. SC Wiener Viktoria ist stets darum bemüht, für dieses gemeinsame Lernen ein intaktes und sauberes Umfeld bereitzustellen und dieses den wachsenden Anforderungen anzupassen.

Um all diese genannten Faktoren zur Verfügung stellen zu können, ist der Sportbeitrag von großer Bedeutung.
Für € 250.- / Jahr kann eine persönliche Patenschaft für ein Kind übernommen werden, um dem Kind einerseits den Zugang zum Sport zu ermöglichen und andererseits die Möglichkeit zu bieten in einem Verein Teil der Gemeinschaft zu werden und viele wichtige Kompetenzen für das weitere Leben zu erlernen.

Diese Patenschaften können sowohl von Unternehmen als auch von Privatpersonen übernommen werden. Zum einen erhält jeder Unterstützer eine Spendenbestätigung und zum anderen kann jeder Pate, wenn gewünscht, auch sein Patenkind jederzeit kennen lernen.

Bildrechte: Wiener Viktoria