processing

DSG Graz-Seckau – Wir bewegen uns nachhaltig

Beschreibung

Die DSG Steiermark (Diözesansportgemeinschaft Steiermark) ist ein Breitensportverein mit
ca. 2400 Mitgliedern. Neben dem Anbieten von Sport- und Bewegungsangeboten ist das
soziale Handeln im Sinne der Gesellschaft ein wichtiges Betätigungsfeld für uns als
Sportverein.

2014 haben wir, die DSG Steiermark, uns erstmals Gedanken gemacht, wie sich unser Tun
auf die Gesellschaft und die Umwelt auswirkt. Als Sportverein, der auf Basis des sozialen
Handelns beruht, mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass es uns gelingt, den Menschen
sozial gegenüber zu treten und das Programm inhaltlich nachhaltig zu gestalten. Aus purem
Interesse und nicht weil wir es mussten, haben wir im Herbst 2014 die Nachhaltigkeit auch
auf den ökologischen Bereich ausgedehnt. Wie es so oft ist, gab es eine Idee, motivierte
Menschen und den Innovationstopf der Diözese Graz-Seckau der dieses Vorhaben finanziell
unterstützte. In der Adventzeit 2014 kam die erste Bewährungsprobe, der DSG Adventlauf,
durchgeführt nach den Green Event Richtlinien. Dieser Event war auch der Zeitpunkt, wo
sich das pure Interesse in Überzeugung umwandelte.
Viele Monate später haben wir Dinge im Vereinsalltag umgesetzt, die aus jetziger Sicht nur
einen geringen zeitlichen und finanziellen Mehraufwand bedeuten, aber in unseren
Überlegungen in der Vergangenheit nie eine Rolle spielten.
Wir, die DSG, sind auf einem guten Weg, auch im ökologischen Sinne nachhaltig zu agieren
und haben den Satz von Papst Franziskus für uns in „Es gibt so vieles, was man noch tun
kann!“ abgeändert. Es wird nie möglich sein, alles zu machen, aber jeder Schritt der gesetzt
wird, ist ein gewonnener Schritt und bringt uns vorwärts.

Im einem Handbuch hält die DSG Graz-Seckau all ihre Aktivitäten fest und gibt Tipps zur Umsetzung:

Wir_bewegen_uns_nachhaltig_FINAL[0]