processing

Der Traum vom Fussball

Beschreibung

Internationales CP-Fussballturnier in Lavamünd

Lavamünd, die kleine Marktgemeinde im Lavanttal, rückte heuer wieder in den Mittelpunkt der europäischen Behindertenfußball-Szene.

Vom 04.-06. Juni nahmen die CP-Fußball-Nationalteams aus Deutschland, Italien und der Niederlande gemeinsam mit Team Österreich an einem vom Sportverein Lavamünd, in Kooperation mit dem Österreichischen Behindertensportverband, organisierten 4 Länder Turnier teil.

CP-Fußball ist eine Paralympische Sportart für Sportler mit Cerebralparese (CP). Das Spiel entspricht bis auf wenige Ausnahmen einem Fußballspiel, das nach den Regeln des Internationalen Fußballverbandes (FIFA) durchgeführt wird. Obwohl diese Sportart in mehr als 30 verschiedenen Ländern der Welt gespielt wird, existiert CP-Fußball erst seit 2013 in Deutschland,  Italien und Österreich.

Die junge österreichische Nationalmannschaft, betreut von Trainer Wolfgang Hartweger, konnte sich gegen Italien durchsetzen muss aber gegen die Niederlande und Deutschland Niederlagen hinnehmen.

Unterstützt vom Bürgermeister Ing. Josef Ruthardt und alle Mitglieder des Lavamünder Sportverein, allen voran Obmann Reinhold Ertler, konnte diese Veranstaltung erfolgreich über die Bühne gebracht werden.

 

????????????????????????????????????

Copyright: mehralsfussball/Matias Costa

 

Alle Angaben basieren auf Informationen der Initiativen bzw. Anbieter.