processing

3×3 Basketball Olypmpic Qualifier in Graz als Green Event

Beschreibung

Eines der spannendsten Sportevents dieses Jahres wurde mit viel Hirnschmalz und Engagement als Green Event durchgeführt – das 3×3 Basketball Qualifikationsturnier für die kommenden Olympischen Spiele.

Dabei wurde schon mit der Wahl des Austragungsortes begonnen und mit der Stadt Graz ein idealer Partner gefunden.

Der Öffentliche Verkehr ist der steiermärkischen Landeshauptstadt ein eignet sich perfekt für Events dieser Art.  Die Austragungsstätte, der „Thunderdome“, die eigens errichtete Arena am Hauptplatz, ist dank der zentralen Innenstadtlage ohne Schwierigkeiten ohne Auto erreichbar. Auch die Shuttle-Busse, die die Basketballstars vom Hotel in die Grazer Altstadt chauffieren, werden elektrisch betrieben.

Dieser „Thunderdome“ kann noch dazu nach der Veranstaltung umgebaut oder an anderer Stelle wieder aufgebaut werden!

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler (Grüne): „Das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz wird auch in den Bereichen Sport-Großevents und Sport-Infrastrukturprojekte stetig an Bedeutung gewinnen. Umso erfreulicher daher, dass es viele Veranstalter, wie den Österreichischen Basketballverband gibt, die in puncto nachhaltige Events proaktiv Akzente setzen. Die Nachnutzung von Infrastruktur ist dabei ein zentraler Punkt.“

Mobile Komposttoiletten und Upcycling Projekte in Zusammenarbeit mit lokalen Initiativen rundeten das Bild dieser vorbildhaften Sportveranstaltung ab!