Kommunikation und Qualitätsicherung zur nachhaltigen Entwicklung des Vereins

Nachhaltige Entwicklung fördern, das Erreichte sichern und darüber reden. Die Darstellung nach innen und nach außen ist eine der wesentlichen Aufgaben von SportfunktionärInnen, um bespielgebend tätig zu sein.

Für Sportvereine sind folgende Zielsetzungen nachhaltigkeitsrelevant:

  • Um die nachhaltige Entwicklung eines Sportvereins dauerhaft gewährleisten zu können, sollen partizipativ Maßnahmen zur Qualitätssicherung getroffen werden.
  • Außerdem sollen sich SportfunktionärInnen bzw. Vereinsmitglieder entsprechend zum Thema nachhaltige Entwicklung aus- und weiterbilden.
  • Aktivitäten des Vereins im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung sollen intern kommuniziert werden und darüber hinaus nach außen getragen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Partizipation und nachhaltige Entwicklung in Europa – Themen und Praxisbeispiele zu Partizipation

Bundesministerium für ein lebenswertes Österreich – Informationen zu EMAS